Aktuelle Termine            Seminare

Wer sind wir?

Wer sind wir?

Ihr sucht eine Herausforderung und brennt dafür Menschen zu helfen? Ihr habt Lust mit spezieller Technik einen Erfolg zu erzielen, auch wenn ihr mal wieder über euch hinauswachsen müsstet? Dann kommt zur Jugendfeuerwehr Hamburg, hier erwarten euch darüber hinaus eine wunderbare Gemeinschaft und ein unverwechselbarer Teamgeist. Bei uns legt ihr die Grundsteine für eure brandheiße feuerwehrtechnische Zukunft.  

Willkommen bei der Jugendfeuerwehr Hamburg, so wie du interessieren sich in Hamburg über 1000 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 bis 18 Jahren für das interessanteste Hobby der Welt. Doch dein Feuerwehrleben muss nicht erst ab dem zehnten Lebensjahr beginnen. Bereits mit einem Alter von fünf Jahren kannst du in eine der Minifeuerwehren in deiner Nähe gehen und erlernst dort spielerisch was es bedeutet ein wahrer Feuerwehrmann zu sein. In regelmäßigen Zusammenkünften erlernen unsere Jugendlichen neben den theoretischen Inhalten in einer Vielzahl an Übungen den praktischen Umgang bezüglich der richtigen Handhabung im späteren Brandeinsatz, der technischen Hilfeleistung oder der Ersten Hilfe. Zwar dürfen unsere Jungen und Mädchen noch nicht im echten Einsatzgeschehen mitmischen, erleben allerdings darüber hinaus noch viele weitere Dinge die wir euch nachfolgend gerne näher bringen wollen.

Was erwartet euch?

Wir sorgen dafür, dass eure handwerklichen Fähigkeiten noch mehr vertieft werden und technisches Verständnis noch weiter heranwächst. Die allgemeine Jugendarbeit nimmt 50 % der Zusammenkünfte ein, die andere Hälfte beinhaltet Spiel, Spaß und Sport. Darüber hinaus erlernt ihr während Ausflügen und Zeltlagern, was es bedeutet ein wichtiger Teil einer so tollen Jugendgruppe zu sein.

In regelmäßigen Wettbewerben wird es Ernst. Dort zeigt ihr was ihr gelernt habt und gebt zusammen mit eurem Team das Beste! Wenn ihr gut genug seid, könnt ihr freiwillig euer Wissen bei bundesweit einheitlichen Leistungsüberprüfungen unter Beweis stellen. Ihr erhaltet einen Nachweis über euer Können, welches ihr voller Stolz in Form eines Abzeichens an euere Uniform präsentieren dürft.   

Was gibt es noch zu entdecken?

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist weltoffen und dieses Leitmotiv leben auch wir. Neben Freundschaften zu anderen Feuerwehren in Deutschland, könnt ihr eine ausgeprägte Zusammenarbeit mit unseren Partnerstädten erleben. Es bietet sich euch die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen an sogenannten Internationalen Jugendbegegnungen teilzunehmen. Unter anderem führen euch diese Erlebnisse eventuell an die Neva in St. Petersburg in Russland oder zur Flughafenfeuerwehr in Dar es Salaam nach Tansania. Darüber hinaus könntet ihr auf gleichgesinnte interessierte Jugendliche in Osaka in Japan treffen oder erlebt prägende Erfahrungen in der Wüste von León indem ihr nach Nicaragua reist.Ihr erhaltet dabei prägende und beeindruckende Einblicke in verschiedenste Kulturkreise, an die ihr euch auch nach eurer Zeit in der Jugendfeuerwehr erinnern werdet.

Jährlich finden darüber hinaus rund 20 Wochenendseminare zu unterschiedlichsten Themen für euch statt. Ihr reist in nahegelegene Jugendherbergen und ähnliche Unterkünfte und lernt dort neben feuerwehrtechnischen Inhalten auch alltägliche Dinge. Beispielsweise könnt ihr zusammen kochen, vertieft euer feuerwehrtechnisches Wissen und lernt neue Methoden und Verfahrensweisen kennen. Das Lernen und Erlernen zusätzlicher Fähigkeiten macht erst dann so richtig Spaß, wenn ihr dies als Gruppe durchführt. So begleiten euch abhängig vom Seminar verschiedene Jugendliche aus den Hamburger Jugendfeuerwehren. Ein positiver Nebeneffekt ist hierbei die Möglichkeit des Austausches, die ihr zu anderen Jugendlichen aus der ganzen Stadt herstellen könnt, nicht selten bilden sich hierbei neuer Freundschaften.

50 Jahre Jugendfeuerwehr
in Hamburg

Folge uns

Partner