Aktuelle Termine            Seminare
  • Willkommen im

    Bezirk Altona

Jugendfeuerwehr für die Stadtteile

  • Altona

    Jugendfeuerwehr Altona | F 1928

    Wir stellen uns vor

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Johannes Schröer

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Christian Rieger

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Altona
    Eifflerstraße 29
    22769 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Blankenese

    Jugendfeuerwehr Blankenese | F 1922

    Wir stellen uns vor

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.00 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Josephine Gebhardt

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Rasmus Wormstädt

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Blankenese
    Blankeneser Landstr. 41
    22587 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Groß Flottbek

    Jugendfeuerwehr Groß Flottbek | F 1925

    Wir stellen uns vor

    WIR STELLEN UNS VOR

    Schon seit mehr als 125 Jahren gibt es in Hamburg die Freiwillige Feuerwehr Groß Flottbek. 1991 entschieden sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr Groß Flottbek zu gründen. Aufgabe und Ziel der Gründung war, Jugendlichen im Stadtteil gute und preiswerte Jugendarbeit anzubieten, sowie die Nachwuchsgewinnung für die Freiwilligen Feuerwehren des Bereiches und natürlich auch für die eigene Wehr.

    Zu den wöchentlichen Zusammenkünften (Mittwochs von 18:30 – 20:30 Uhr – außer in den Ferien) der Jugendfeuerwehr kommen regelmäßig Sonderaktivitäten hinzu. Hier wären insbesondere Tätigkeiten zu nennen wie: Aktionen zum Tag der offenen Tür, Sicherung eines Laternenumzuges in Flottbek (jährlich im September), sowie Stadtteilfeste. Über die genannten Tätigkeiten hinaus ist die JF Groß Flottbek auch immer bei Wettkämpfen und ähnlichen Veranstaltungen vertreten.

    Gerade hier kommt immer wieder zum Vorschein, was in der Jugendfeuerwehr so besonders viel Spaß macht: Der Teamgeist! Wer behauptet, dass es in der Feuerwehr keinen Teamgeist gebe, der wird ihn nirgends finden können - denn: Der Zusammenhalt ist überall bei den Feuerwehren extrem groß. Innerhalb der Jugendfeuerwehr Groß Flottbek hat sich eine motivierte, sehr kameradschaftliche und fröhliche Gruppe von Jugendlichen gebildet.

    Neue Mitglieder werden gern und schnell integriert. Während der Zusammenkünfte wird von den JF- Mitgliedern auch Verantwortung übernommen: Besonders wichtig für die Gruppe ist beispielsweise die Funktion des Jugendsprechers (bzw. dessen Vertreters). Der Jugendsprecher vertritt die JF- Mitglieder gegenüber der aktiven Abteilung der Feuerwehr und dem Jugendwart sowie dessen Vertreter. Er repräsentiert darüber hinaus die JF gegenüber der Öffentlichkeit. Zu Beginn jeden Kalenderjahres werden alle Funktionen neu gewählt und ggf. neu besetzt.

    Folgendes sei noch einmal besonders betont: - Selbstverständlich werden in der JF Hamburg und somit auch bei der JF Groß Flottbek Mädchen aufgenommen! - Gewalt, Drogen aller Art? Natürlich nicht bei uns! Absolut tabu! Was aber nicht heißen soll, dass sich die JF mit solch kritischen Themen unserer Gesellschaft nicht auseinandersetzen würde. Auch die aktuelle Politik wird als Thematik in den Dienstabenden aufgegriffen.

    Haben wir Interesse an der Jugendfeuerwehr geweckt? Über neue Mitglieder freuen wir uns. Diese müssen zwischen 10 und 16 Jahren jung sein und von den Mitgliedern der JF per geheimer Wahl aufgenommen werden.

    Wenn doch noch Fragen offengeblieben sind, steht Ihnen der Jugendwart natürlich in einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Hendrik Böhm

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Groß Flottbek
    Baron-Voght-Str. 183
    22607 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web:

  • Lurup

    Jugendfeuerwehr Lurup | F 1926

    Wir stellen uns vor

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.00 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Heiko Blockus

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Yannick Hosner

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Lurup
    Stückweg 4
    22547 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Nienstedten

    Jugendfeuerwehr Nienstedten | F 1923

    Wir stellen uns vor

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.00 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Lauritz Wieske

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Nienstedten
    Georg-Bonne-Str. 92
    22609 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Osdorf

    Jugendfeuerwehr Osdorf | F 1924

    Wir stellen uns vor

    Die Jugendfeuerwehr Osdorf wurde am 29.08.1993 als dritte Jugendfeuerwehr im Bereich Altona gegründet. Der damalige Jugendfeuerwehrwart Stefan Schröder (der heutige Wehrführer) nahm die Arbeit mit seinem Vertreter Bernd Friedrich und 8 Jugendlichen im Dezember 1993 auf. Dabei bot es sich an, Mitglieder aus den bestehenden Wehren Sülldorf-Iserbrook und Groß Flottbek zu übernehmen, wenn diese näher am Osdorfer Gerätehaus wohnten. Diese wurden dann durch vier Neuaufnahmen ergänzt.

    Bereits im ersten Bestehungsjahr konnte die Zahl der Mitglieder erhöht werden; die Jugendfeuerwehr erhielt eine weitaus positive Resonanz. Das erste Mädchen ließ nicht lange auf sich warten und ist inzwischen in der Einsatzabteilung. Im Dezember 2006 wurde Sabrina aufgenommen und ist das 65. Mitglied seit 1993.

    Viele Eltern fragen sich, wenn ihre Kinder anfangen, sich für die Jugendfeuerwehr zu interessieren, was denn da gemacht wird. Die Jugendfeuerwehr lernt genau das Gleiche, was die Erwachsenen (gemeint ist die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr) auch lernen: den Umgang mit der Technik und den Fahrzeugen, Erste Hilfe, Technische Hilfe, sowie Sport und Spaß. So werden häufig in den Sommermonaten Jugendfreizeiten und Zeltlager angeboten, die immer mit Spaß behaftet sind.

    Der Förderverein "Osdorfer Wittkittel e.V." übernimmt die Förderung der Jugendfeuerwehr Osdorf. Er finanziert auch das jugendfeuerwehreigene Fahrzeug, dass als Personen- und Mehrzwecktransport-fahrzeug genutzt wird. Weiterhin verdankt die Jugendfeuerwehr dem Förderverein die Anschaffung eines eigenen Zeltes, das für die Freizeiten dringend benötigt wurde.

    Die Mitgliederzahl steht heute bei 12 Jungen und Mädchen, die ein großes Interesse für die Feuerwehr zeigen. Besuchen Sie uns im Internet auf jf-osdorf.de
    Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr können Sie unter www.ff-osdorf.de besuchen.

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Thore Wildow

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Torben Gerkens

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Osdorf
    Blomkamp 11
    22549 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Ottensen/Bahrenfeld

    Jugendfeuerwehr Ottensen/Bahrenfeld | F 1929

    Wir stellen uns vor

    Moin, moin!

    Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

    Die Jugendfeuerwehr Ottensen/Bahrenfeld wurde am 01.10.2001 als 40. Jugendfeuerwehr in Hamburg im Bereich Altona gegründet.

    Was machen wir, wenn wir uns treffen?

    Die Jugendfeuerwehr lernt genau das gleiche, was die Erwachsenen (gemeint ist Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr) erlernen.

    Außerdem üben wir den Umgang mit der Technik und den Fahrzeugen, Erste Hilfe, Technische Hilfe sowie Sport und Spaß.

    So werden häufig in den Sommermonaten Jugendfreizeiten und Zeltlager angeboten.

    Aktuell sind wir rund 12 Jungen und Mädchen, die Spaß und Interesse an der Arbeit der Feuerwehr haben.

    Wir wünschen euch noch viel Vergnügen auf unserer Homepage.

    Wenn ihr uns kennen lernen wollt, dann könnt ihr das immer mittwochs in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr in unserem Gerätehaus im Friesenweg.

    Eure Jugendfeuerwehr Ottensen/Bahrenfeld.

    Wer hierzu Fragen hat oder weitere Informationen wünscht, wendet sich gerne an unseren Jugendfeuerwehrwart.

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Alena Kaschta

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Leonhard Winkelmann

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Ottensen/Bahrenfeld
    Friesenweg 5 d
    22763 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Rissen

    Jugendfeuerwehr Rissen | F 1921

    Wir stellen uns vor

    Die Freiwillige Feuerwehr Rissen hat Ende 2008 den Beschluss zur Gründung einer eigenen Jugendfeuerwehr gefasst. Seit dem 2. April 2009 finden mittlerweile wöchentliche Gruppenabende statt.

    Du findest die Feuerwehr spannend? Du wolltest schon immer mal wissen wie das bei der Feuerwehr so läuft? Du bist zwischen 10 und 17 Jahren alt und würdest gerne in einem Team mit anderen die Feuerwehr erleben? Und Du kommst aus dem schönen Stadtteil Rissen mit eigenem Strand?
    Bei uns gibt es das und noch viel mehr!

    Wenn Du Interesse hast und bei uns im Team sein möchtest, dann gibt es hier weitere Infos.

    Wir treffen uns ...
    Donnerstags, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Miriam Kälber

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Daniel Hesse

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Rissen
    Rissener Landstr. 254
    22559 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

  • Sülldorf-Iserbrook

    Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook | F 1927

    Wir stellen uns vor

    Die Jugendfeuerwehr Sülldorf - Iserbrook wurde bereits ein Jahr nach Indienststellung der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf- Iserbrook am 1. Juni 1970 gegründet, und ist somit die älteste Jugendfeuerwehr im Westen Hamburgs. Die FF Sülldorf – Iserbrook besteht inzwischen zu zwei Dritteln aus ehemaligen JF – Mitgliedern, welches für den Zusammenhalt und die nötige Unterstützung der „Alten“ für die „Jungen“ sehr hilfreich ist.

    Die Zusammenkünfte finden jeden Mittwochabend um 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus am Sülldorfer Kirchenweg 235 statt. Bei diesen Zusammenkünften wird den Jugendlichen alles „Rund um die Feuerwehr“ nahegebracht, aber auch Sport, Spiel und Ausflüge gehören zum festen Jahresprogramm. Wir nehmen immer wieder gern an den Wettbewerben der Jugendfeuerwehr Hamburg teil, um unser Erlerntes prüfen zu lassen.

    Des weiteren beteiligt sich die Jugendfeuerwehr an vielen Veranstaltungen gemeinsam mit anderen Vereinen im Ort. So sammelt sie zum Anfang des Jahres die alten Weihnachtsbäume für das anstehende Osterfeuer ein, engagiert sich beim Erntedankumzug im Oktober oder ist mit Fackeln bei dem Laternenumzug dabei. Natürlich sind die Jugendlichen auch auf dem traditionellen Feuerwehrfest in Sülldorf mit von der Partie.

    Wir treffen uns ...
    Mittwochs, wöchentlich, 18.30 Uhr


    Jugendfeuerwehrwart

    Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

    Bastian Pitschmann

     
    Adresse des Feuerwehrhauses

    Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook
    Sülldorfer Kirchenweg 235
    22589 Hamburg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: Webseite

50 Jahre Jugendfeuerwehr
in Hamburg

Folge uns

Förderer