Home Webmail
 
NicaNews1: Jugendfeuerwehr in Nicaragua gelandet


Die 15köpfige Reisegruppe der Jugendfeuerwehr Hamburg ist in Nicaragua wohlbehalten angekommen.

Der erste Tag war geprägt durch die Erholung von der langen Reise. Nahezu Nonstop sind die Europäer aus Hamburg und Salzburg über den Atlantik in das mittelamerikanische Land gereist, wo zwar derzeit Winter ist, aber für unsere Verhältnisse absolute Sauna-Atmosphäre.

Die ersten Begrüßungen fanden natürlich bereits statt und am zweiten Tag wurde ein Umweltzentrum besichtigt.

 Herzlicher Empfang am Flughafen von Managua, der Hauptstadt von Nicaragua 
 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team