Home Webmail
 
Vom Betreuer zum Coach Teil 2
Warum dieses Seminar?
Wie steigern wir die Attraktivität unserer Jugendfeuerwehr?
Wie motiviere ich unmotivierte Jugendliche?
Wie gewinnen wir mehr Mitglieder?
Wie klappt ein besserer Übertritt in die Einsatzgruppe?
Wie können wir mit unserer Jugendfeuerwehr das Leben unserer Schützlinge verändern?
Und last but not least: Wie behalte ICH den Spaß und die Motivation an meiner ehrenamtlichen Arbeit in der Jugendfeuerwehr?

Seminarinhalte
Das Seminar besteht immer aus 2 Wochenend-Seminaren, die aufeinander aufbauen und im Abstand von ca. 3-6 Monaten durchgeführt werden, um Erfahrungsberichte mit den neu erlernten Werkzeugen einfließen zu lassen. Dieses Seminar findet in Kooperation mit der JF Bremen statt.

Teil 2:
Erfahrungsaustausch zu der Umsetzung der in Teil 1 gelernten Inhalte – was lief gut, was lief schlecht? Warum? Weitere Bausteine sozialer Kompetenz: Wertschätzung, Teamfähigkeit, positive Einstellung, Verantwortungsbewusstsein – kennen, leben und vermitteln. 20 weitere Übungen für die praktische Arbeit mit den Jugendlichen und zur Stärkung der eigenen Kompetenzen. Übungen richtig vorbereiten, durchführen, auswerten. Was beeinflusst unsere Arbeit noch? Ernährung, Medien, Drogen...

Zeitraum: 19.10.2018-21.10.2018
Seminarort: Bremen

 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team