Home Webmail
 
Initiativanträge
Jedes Mitglied der Delegiertenversammlung hat die Möglichkeit, Initiativanträge zu stellen.

Initiativanträge sind Anträge, die Impulse für die inhaltliche Arbeit der Jugendfeuerwehr Hamburg geben sollen.

Beispiele aus den vergangenen Jahren sind:

- Durchführung eines Zeltlagers
- Wiedereinführung der Uniform für die Jugendfeuerwehr
- Einrichtung eines Fachbereichs Jugendpolitik mit einem Fachwart

Anträge, die eine Veränderung der Jugendordnung zum Ziel haben, sind unzulässig.

Leider können nicht immer die Initiativanträge umgesetzt werden.
Die Wiedereinführung der Uniformen wurden vom Landesjugendfeuerwehrausschuss über mehrere Jahre verfolgt, konnte jedoch aus finanziellen Gründen nicht umgesetzt werden.

Es bietet sich an, im Vorwege mit dem LJFW oder den Landesjugendsprechern einen geplanten Initiativantrag zu besprechen.

Initiativanträge müssen bis zu Beginn der Sitzung schriftlich beim Landesjugendfeuerwehrwart eingereicht werden.

 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team