Home Webmail
 
Mit Pritt-Stift und Schere ... wie das MARTINSHORN entstanden ist
1992 ist das MARTINSHORN als Zeitschrift für die Jugendfeuerwehr Hamburg von Sven Klement und Christian Rindt gegründet worden.

In der Jubiläumsausgabe des 10. Jahrgangs im Jahr 2002 wurde über die Geschichte des MARTINSHORN berichtet.

Hier zum Nachlesen mehr über die Geschichte der Jugendfeuerwehr-Zeitschrift MARTINSHORN.

MARTINSHORN - Warum gibt´s das eigentlich?
von Helmut Niemeier, damals Fachwart Öffentlichkeitsarbeit
...mehr...

Lalülala, und plötzlich war das MARTINSHORN da
von Klaus Neubecker, damals Jugendfeuerwehrwart-Vertreter der JF Eißendorf
...mehr...

Eigentlich sollte es losgehen ...
die 0-Ausgabe wurde mit Schere, Tesafilm und Klebestift erstellt, natürlich auf dem Fußboden

...mehr...

Unser erstes MARTINSHORN-Seminar ...
1995 im Freizeitheim Allermöhe

...mehr...

Die MARTINSHORN-Seminare waren immer spaßig ....
1995 im CISV-Haus am Sarenweg (Hamburg)

...mehr...

Landeszeltlager von Hamburg - Dorum 1996....
das erste "MARTINSHORN on TOUR" entsteht

...mehr...

Das MARTINSHORN-Seminar, es sollte so schön werden ...
1996 im Kloster Nütschau bei Bargteheide

...mehr...

MARTINSHORN-Seminar mit allem, was dazugehört ...
1997 im Haus Emmaus bei Bargteheide

...mehr...

Landeszeltlager von Hamburg - Pepelow 1999
...mehr...

Landeszeltlager 2001 der Berliner Jugendfeuerwehr ...
supported by MARTINSHORN

...mehr...

Nun ist es soweit ... das MARTINSHORN wird zehn Jahre alt
von Sven Klement
...mehr...

MARTINSHORN ON TOUR beim Internationalen JF-Zeltlager 2002
...mehr...

  
 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team