Home Webmail
 
Abnahme und feierliche Verleihung der Leistungsspange
Wie auch im Vorjahr, konnte auch in diesem Jahr von über 60 Jugendlichen erfolgreich die Leistungsspange abgenommen werden.

Einmal im Jahr wird es im Hamburger Stadtteil Neuallermöhe für die Mitglieder einiger Jugendfeuerwehren Ernst. In den bundesweit bekannten und einheitlichen Disziplinen wurden am vergangenen Samstag über 60 Mitglieder verschiedener Hamburger Jugendfeuerwehren geprüft um im Anschluss in einem feierlichen Rahmen ihre Leistungsspange entgegen zu nehmen. Besonders war in diesem Jahr die Abnahme der Disziplinen im Rahmen einer Staffel entgegen der altbekannten Löschgruppe. Sei es das Kugelstoßen oder die Schlauchstafette über den Fragenteil bis hin zur Schnelligkeitsübung, alle Disziplinen absolvierten die Jugendlichen erfolgreich und sind nun würdige Träger dieses ehrenvollen Abzeichens. Der Hamburger Sonnenschein tat sein Übriges und sorgte dafür, dass bei herrlichstem Wetter freudestrahlend alle Jugendlichen im Anschluss wieder in ihre Jugendfeuerwehren zurückkehren konnten.

Ausgerichtet und vorbereitet wurde die Veranstaltung wiedermal durch die Jugendfeuerwehren aus Kirchsteinbek und Boberg, wofür alle Teilnehmer ihnen selbstverständlich überaus dankbar waren, da sie auch in diesem Jahr der Veranstaltung einen würdigen Rahmen gaben. Dankenswerterweise wurden uns einige Bilder von Rainer Aue, dem Jugendfeuerwehrwart der neugegründeten Jugendfeuerwehr Reitbrook zur Verfügung gestellt.

  
 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team