Home Webmail
 
Aktivitäten in der Ostsee-Region
Neben den internationalen Kontakten nach Zentralamerika wendet sich die Jugendfeuerwehr Hamburg auch gen Osten. Seit 2003 gibt es regelmäßig Projekte und Begegnungen mit Feuerwehren in Litauen bzw. der baltischen Region.

Juli 2003
14 Angehörige der Feuerwehr Hamburg reisten für zwei Wochen in die baltische Republik Litauen. Sie lernten Land und Leute kennen.
Besonderes "Highlight" dieser Reise war die "Auswechslungs" eines MB100 gegen einen VW-Bully auf der Hinreise in Polen.

05.07.2003 | Internationale Jugendfeuerwehr-Begegnung in Litauen
10.11.2003 | Rückkehr in eine andere Welt

Im Jahr 2004 ist eine Broschüre (2 MB) über diese Begegnung veröffentlicht worden.

April 2005
Vier Hamburger reisten zu einem internationalen Jugendfeuerwehr-Seminar nach Litauen. Junge Feuerwehrleute aus England, Deutschland, Polen, Schweden, Finnland, Weißrussland, Estland, Lettland und Litauen trafen sich im litauischen Vilnius.

10.04.2005 | Internationales JF-Seminar in Litauen beendet

Juni 2005
Die beiden Landesjugendsprecher Mandy Schwarz und Timo Stumpenhagen waren Teil einer 20-köpfigen Hamburger Delegation von Jugendlichen aus Schulen und Jugendverbänden, die in St. Petersburg und Novgorod Jugendliche aus Russland trafen. Mit dabei war auch Dr. Herbert Wiedermann, Leiter des Landesjugendamtes der Freien und Hansestadt Hamburg.
Auch Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust kam zu einem Besuch vorbei.

27.06.2005 | 2 Landesjugendsprecher nach Russland geschickt
03.07.2005| Hamburger JF´ler aus Russland wieder gelandet

2007
Eine Gruppe aus verschiedenen Hamburger Jugendfeuerwehren reisten nach St. Petersburg. Sie waren Teil einer größeren Hamburger Delegation und besuchten u.a. eine Schule in Novgorod, die ein Jugendfeuerwehr-Projekt betreibt.

2008
Im Sommer 2008 nimmt eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Hamburg als Teil einer 150-köpfigen deutschen Delegation an einem Jugendprojekt in der sibirischen Stadt Novosibirsk teil. Anlass ist die dortige totale Sonnenfinsternis. Gemeinsam mit weiteren 150 Jugendlichen aus Russland wird eine abwechslungsreiche Woche verlebt.
28.07.2008| Sonnenfinsternis 2008 in Sibirien
07.08.2008| 5000 Kilometer für 2 Minuten

Im Spätherbst 2008 reist eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Hamburg nach St. Petersburg, um dort mit künftigen Partnern gemeinsame Zeit zu verbringen.
04.09.2008| Auf nach St. Petersburg!

 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team