Home Webmail
 
Newsübersicht                                   |<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16>>|
   Nica-News 15: Auf in den Schwarzwald
[29.10.2016] Heute sind wir schon früh aufgestanden, weil wir zum Selva Negra aufbrechen wollten. Zum Glück konnten wir mit Reisebus fahren und mussten nicht die Camionetta nehmen.
   Nica-News 14: Kontraste
[28.10.2016] Zwei Wochen sind wir nun schon in unserer Partnerstadt León. Vieles haben wir gesehen: Schönes und beeindruckendes gesehen, bedrückende und manchmal auch traurige Eindrücke gesammelt.
   Nica-News 13: Dienstag
[27.10.2016] Nach dem üblichen Frühstück mit Gallo Pinto (Reis mit Bohnen), Toast und frischen Früchten haben wir uns alle auf die Camionetta begeben. Eine abenteuerliche Fahrt, Komfort sieht anders aus.
   Nica-News 12: Neue Techniken und neue Aussichten
[26.10.2016] Nach dem Frühstück sind wir zur neuen Feuerwehrwache von Leon in Sutiba gefahren. Nach etwas über einer Woche haben wir endlich die neue "Camionetta Blanca" in Dienst genommen, ...
   Nica-News 11: Rückfahrt nach León und der Markt Masaya
[25.10.2016] Erneut frühstückten wir im „Garden Cafe“ und wie am Vortag auch, war es sehr lecker. Direkt danach ging es schon auf den Weg zurück nach León.
   Nica-News 10: Von Inseln und großen Bergen
[24.10.2016] Heute begann unser Tag um 8:00 mit einem leckeren Frühstück im Garden Café. Dort konnte man landestypisches, aber auch verschiedenste Sorten an amerikanischen Pancakes bestellen.
   Nica-News 9: Blick in das Auge des Teufels
[23.10.2016] Heute mussten wir früher aufstehen als an den letzten Tagen. Nach dem Frühstück ging es los nach Granada. Auf dem Weg dorthin machten wir mehrere Zwischenstopps.
   Nica-News 8: Freizeit
[22.10.2016] Mittlerweile sind wir schon eine Woche zusammen unterwegs und haben schon eine Menge gemeinsam erlebt. Die Freude war gestern Abend groß, als verkündet wurde, dass wir ...
   Nica-News 7: Feuerwehrübungen und Stadtspaziergang
[21.10.2016] Den 7. Tag verbrachten wir zunächst an der neuen Feuerwache, die erst zwei Tage zuvor eröffnet wurde. Das IFA-Löschfahrzeug war zum Glück wieder repariert (siehe Besuch beim Cerro Negro).
   Nica-News 6: Hafenblick und heiße Quellen
[20.10.2016] Am Dienstag ging es nach Corinto. Die Fahrt mit einem kleinen Reisebus dorthin dauert circa anderthalb Stunden.
 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team